CARD-IN® – CLEVERE KARTEN

 

  • Flexible Dünnplastikkarte
  • Kombinierbar mit Anschreiben, Anleitung, Zahlschein, Flyer u. v .m.
  • Individuell gestaltbar
  • Hohe Datensicherheit gewährleistet
  • Für übliche Laserdrucker geeignet
  • Kinderleicht herauslösbar

 

Zeigen, wer Sie sind.

Die Karten sprechen für Ihre Kunden. Ob als Erkennungszeichen mit dem besonderen Touch von Exklusivität oder als cooler Zugangsausweis zu einem begehrten Event. Als begehrte Bonuskarte für besondere Vergünstigungen oder als Willenserklärung im Notfall: Für jeden Einsatzzweck haben wir die maßgeschneiderte Lösung.

Für Ihre Kunden bleibt dabei keine Frage offen. Denn alle Card-in®-Versionen sind direkt ins Anschreiben integriert – Platz genug für alle wichtigen Infos.
Formular und Karte lassen sich mit jedem handelsüblichen Laserdrucker in einem Rutsch beschriften. Sie sagen uns, was Sie brauchen, wir finden die passende Card-In® für Sie. Mit unserem mix & match-System wird jede Karte einzigartig.

Was bedeutet „integriert“?

Integrierte Produkte sind in einem Zwei-in-Eins-System mit einer besonderen Drucktechnik direkt ins Papier integriert. So können sie zum Beispiel zusammen mit einem Anschreiben personalisiert und dann vom Adressaten leicht herausgelöst werden.

Was bedeutet „Handlaminierung bzw. Plastifizierung“?

Per Laminierung bzw. Plastifizierung sind die Karten vor Schäden und Verunreinigungen geschützt. Mit den einfachen Card-in®-Systemen können die Kunden ihre Karten individuell ergänzen, etwa mit Unterschrift oder Foto, und anschließend selbständig laminieren bzw. plastifizieren.

Einsatzmöglichkeiten von Card-in®:

  • Kundenkarten
  • Mitgliedsausweise
  • Gutschein-Karten
  • Rabatt-/Bonuskarten
  • Ausweise/Pässe
  • Fahrtausweise
  • Abo-Karten
  • Eintrittskarten
  • Schadens-/Notfallkarten
  • Werbeträger
  • Besucherausweise
  • Versicherungskarten
  • Kur-/Gästekarten
  • Befreiungsausweise
  • VIP-Karten
  • Messeausweise
  • Garantiekarten
  • Clubkarten
  • Brillenpässe
  • Organspendeausweise
  • Servicekarten

Einfach und schnell zum Wunschprodukt.
beratung(at)koopmann.de
Tel. (0421) 56 90 5-0

CARD-IN® Standard

Bei der Card-in® Standard-Variante ist die Dünnplastikkarte direkt in einen DIN A4-Bogen integriert. Über ein Textverarbeitungs- oder Layoutprogramm können Text und Karte individuell beschriftet werden. Der Kunde kann die Karte direkt vom DIN A4-Bogen abziehen.


Handhabung

Spezifikationen

85 mm x 54 mm (B x H)

frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel

CARD-IN® Fold

Im Unterschied zur Card-in® Standard ist bei der Card-in® Fold auch die Rückseite personalisierbar. Dafür werden beide Seiten der Karte ausgeklappt in das Formular integriert und auf diese Weise gleichzeitig bedruckt. Der Benutzer trennt die Karte aus dem Formular heraus, klappt die Seiten zusammen und verklebt sie.


Handhabung

  1. Card-in® -Fold-Formular in den Laserdrucker legen
  2. Den gewünschten Text per Textverarbeitungs- oder Layoutprogramm eingeben.
  3. Formular ausdrucken
  4. Für das Herauslösen der Karte das Papier nach hinten knicken und die Karte abziehen. Die Karte zusammenklappen und verkleben.

    Spezifikationen

    ausgeklappt 170 mm x 54 mm (B x H)

    frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

    3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

    durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

    Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel auch als Card-in®-Badge lieferbar.

    CARD-IN® Badge

    Im Unterschied zur Card®-in ist die Card-in® Badge größer und vorgestanzt (Langloch oder Triangel) zum Anbringen von Clips oder Lanyards (Schlüsselbändern).


    Handhabung

    1. Card-in-Badge®-Formular in den Laserdrucker legen
    2. Den gewünschten Text per Textverarbeitungs- oder Layoutprogramm eingeben.
    3. Formular ausdrucken
    4. Für das Herauslösen der Karte das Papier nach hinten knicken und die Karte abziehen. Anschließend ggf. die Stanzung herauslösen und die Karte mit Clip oder Kette versehen.

        Spezifikationen

        90 mm x 76 mm (B x H) (Standard, andere Formate sind möglich)

        frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

        3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

        durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

        Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel auch als Fold-Ausführung lieferbar.

        CARD-IN® Foto

        Wie bei der Card-in® Fold können auch bei der Card-in® Foto Vorder- und Rückseite personalisiert werden. Zusätzlich bietet die Card-in® Foto die Möglichkeit, ein kundeneigenes Foto zu integrieren, etwa bei Jahresausweisen oder Dauerkarten. Dafür wird das Foto in eine spezielle Aussparung eingesetzt und die Karte anschließend verklebt.


        Handhabung

        Spezifikationen

        85 mm x 54 mm (B x H)

        frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

        3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

        durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

        Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel.

        CARD-IN® Flip

        Im Unterschied zur Card-in® Standard kann die Card-in® Flip vor dem Plastifizieren vom Kunden individuell ergänzt werden, etwa mit seiner Unterschrift. Anschließend kann der Kunde die Karte selbständig laminieren. Die Klebefläche befindet sich dabei platzsparend direkt unter der Karte.


        Handhabung

        Spezifikationen

        85 mm x 54 mm (B x H)

        frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

        3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

        durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

        Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel.

        CARD-IN® Lami

        Im Unterschied zur Card-in® kann die Card-in® Lami vom Kunden individuell mit einem Foto und Unterschrift versehen und anschließend selbständig laminiert (bzw. plastifiziert) werden.


        Handhabung

        Spezifikationen

        aufgeklappt 80 mm x 49 mm (B x H)

        frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

        3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

        durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

        Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel.

        CARD-IN® Fix

        Wie die Card-in® Lami kann auch die Card-in® Fix vom Kunden individuell mit einem Foto und Unterschrift versehen und anschließend selbständig laminiert (bzw. plastifiziert) werden. Bei der Card-in® Fix bleibt die Karte allerdings bis zur fertigen Laminierung fest mit dem Papier verbunden („fixiert“).


        Handhabung

        Spezifikationen

        aufgeklappt 85 mm x 54 mm (B x H)

        frei wählbar (20 mm Abstand zwischen Karte und Formularober- bzw. -unterkante muss eingehalten werden.)

        3 mm (Standard), andere Radien sind möglich

        durch Hologrammfolie, Heißfolienprägung, Interferenz, Nummerierung, Barcodierung

        Einzelblatt, auf Rolle oder Stapel.

        CARD-IN® Sonderlösungen

        Das Card-in®-System bietet unzählige Variationsmöglichkeiten. Die Kundenkarte einer Kosmetikkette mit integriertem Mini-Spiegel. Die Rabattkarte einer Parfümerie auf einem Formular mit Duftlack. Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen, wir finden die beste Lösung.

        Einen Einblick in die zahllosen Kombinationsmöglichkeiten erhalten Sie unter mix&match.

        mix&match

        Nach oben