QUALITÄT SEIT 1924

Ente gut, alles gut!


Jaja, was haben sie sich schon die Mäuler über mich zerrissen. Eine kleine niedliche Ente als Logo für eine der führenden Spezialdruckereien. Durchgehend schwarz, wo doch Koopmanndruck virtuos mit allen Farben des Regenbogens jongliert. Und erst die Wortspiele, die man mit mir machen kann: Entstufe, Entverbraucher, Enterferenzlack.

Dabei würde ich ohne ein solches Wortspiel nicht einmal existieren. Denn als sich Koopmann bereits 1964 auf Computer-Vordrucke spezialisierte, suchte der damalige Chef nach Claim und Maskottchen für diese sogenannten Endlosdrucke. „Entlos gut!“ machte das Rennen, damit eine – damals noch realistische – Ente den Koopmann-Auftritt zieren konnte. Dann „entlich“ kam ich, wurde gezeichnet und erhielt einen Zylinder – inspiriert von einem Druckzylinder. Bei Koopmann passiert eben nichts ohne Sinn und Verstand.

Aber ich will hier nicht zu viele „Enterna“ ausplaudern. Stattdessen freue ich mich, wenn ich die intelligenten – oder, um im Bild zu bleiben: entelligenten – Lösungen von Koopmanndruck vertreten darf. Deshalb entdecken Sie mich auf Kalendern, auf Messetaschen oder im Enternet. Und als Fruchtgummi entfessele ich erst recht enthusiastisches Enteresse.

Doch bevor ich jetzt entgültig entgleise, wünsche ich Ihnen viele inspirierende Entdeckungen auf der Website von Koopmanndruck.

Nach oben