Die Dialogpost macht's möglich…

Am 01.03.2013 war es endgültig. Der Infobrief wurde abgeschafft. Für viele Unternehmen, Organisationen und Vereine bedeutete dies eine teilweise erhebliche Preissteigerung beim Porto.

Die Dialogpost Easy macht es nun seit dem 01.01.2016 wieder möglich, allerdings erst noch sehr versteckt kommuniziert unter der Einordnung „Zuschläge“. Die Unternehmen, Organisationen und Vereine, die regelmäßig Mailings im Auflagenbereich unter 4.000 Stück verschicken, können also aufatmen. Bereits ab 330 Sendungen lohnt sich die Aufzahlung auf die Mindestmenge von 500 Sendungen.  

Wichtig zu wissen:

Dialogpost Easy ist ein Markttest bis 30.06.2016. Über die Weiterführung wird noch entschieden.
Voraussetzung: Inhaltsgleiche Werbesendungen, welche unsortiert eingeliefert werden können.
Der Preis orientiert sich an der Dialogpost. 0,10 EUR werden je Sendung zusätzlich zu dem Dialogpost-Preis fällig. 

Hier finden Sie eine Auflistung der Entgelte in der Übersicht.