Die Zukunft von Print liegt in Düsseldorf

3D-Druck, Multichannel, Green Printing – Digitalisierung und moderne Technologien eröffnen Print viele neue Möglichkeiten. Präsentiert werden sie vom 30 Mai bis 10. Juni auf der Messe drupa 2016 in Düsseldorf.

„Touch the future“ lautet 2016 das Motto der drupa, der internationalen Leitmesse für Printmedia. Denn die Branche befindet sich im Umbruch. Wie lassen sich Big Data, Web-to-print und Co. zu einer einheitlichen Multichannel-Strategie verknüpfen? Welche Möglichkeiten bietet 3D-Printing? Welche Drucktechnologien verbinden zukünftig Qualität und Effizienz am besten? Diese und weitere Zukunftsfragen wollen die Veranstalter auf der drupa 2016 beantworten.

Elf Tage lang präsentieren Aussteller aus aller Welt ihre Leistungen und Produkte, dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. So referieren internationale Experten im „drupa cube“ über die aktuellsten Markt- und Technologietrends, sind im „drupa innovation park“ Sonderschauen zu kreativen Lösungsansätzen zu sehen und wird im „touchpoint 3D fab+print“ über das Potenzial und Geschäftsmodelle von 3D diskutiert.

Die Vernetzung von Printtechnolgie mit digitalen Möglichkeiten trägt einen Namen: Print 4.0. Claus Bolza-Schünemann, Vorsitzender des drupa Komitees und Vorstandsvorsitzender der Koenig & Bauer AG, erklärt: „Print 4.0 ermöglicht die Individualisierung und Personalisierung im Digitaldruck. Für hochwertige Verpackungen oder für die rasch wachsende Vielfalt von Lösungen im industriellen und funktionalen Druck ist diese digitale Vernetzung von Maschinen und Systemen die Lösung und gleichzeitig Garant für Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit. Print 4.0 ist der Megatrend der drupa 2016, das lässt sich schon jetzt ganz klar erkennen.“

Selbstverständlich werden auch wir von Koopmanndruck uns auf der drupa 2016 über die neusten Trends und Technologien informieren, um Ihnen weiterhin die besten Lösungen in bester Qualität zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, weitere Informationen und Tickets zur drupa 2016 finden Sie hier.